Zum Inhalt springen
Startseite » News » Osterüberraschung für das Kinderheim in der Ukraine

Osterüberraschung für das Kinderheim in der Ukraine

13.04.2022 I

⭐⭐Die heutige Tageszusammenfassung ⭐⭐

Konvoi Nr. 33 ist voll beladen auf dem Rückweg. Max und Steffen waren ja extra wegen einem Special Pick-Up nach Chelm gefahren. Als sie dann vor Ort waren sind die Personen dann leider doch noch nicht in Chelm gewesen sondern kommen erst morgen. Solche Missverständnisse entstehen einfach hin und wieder da sich unsere Fahrgäste in völligem Ausnahmezustand befinden. Und da in Chelm heute auch sonst niemand Richtung München wollte sind Max und Steffen nach Przemyśl weiter gefahren und haben dort ihre dankbaren Fahrgäste aufgesammelt. 

Das Gastfamilienvermittlungsteam hat heute mal wieder ganze Arbeit geleistet und alle Fahrgäste konnten in Gastfamilien vermittelt werden. 

Konvoi Nr. 34 ist heute Abend mit 3 Autos und 9 freien Sitzplätzen Richtung Chelm und 4 Autos und 15 freien Sitzplätzen Richtung Przemyśl gestartet. 

Heute ist mal wieder richtig viel los gewesen bei uns 

Eins unserer Nachwuchs-Teammitglieder hat heute Geburtstag und durfte 9 Kerzen auspusten. Happy Birthday, liebe Johanna. Geburtstagsgrüße kamen auch aus dem Kinderheim in der Ukraine. 

Medikamente inkl. Osterüberraschung ist unterwegs in die Ukraine

Es gab heute 2 Autos voll mit Osterüberraschungen für das Kinderheim und das Krankenhaus in der Ukraine. 

Wir haben eine Anfrage aus der Ukraine nach speziellen Medikamenten erhalten. Dank eines guten Kontakts zu einer Apotheke haben wir die gestern gewünschten Medikamente heute erhalten und sie sind nun schon auf dem Weg nach Chelm. Sie finden das, was wir machen, so gut, dass sie aktiv geworden sind und Spenden gesammelt haben. Jetzt haben wir dort ein Kontingent für weitere dringend benötigte Medikamentenbestellungen. 

Spenden Update

Anett berichtet gerade, dass morgen eine weitere gespendete große Lieferung von Red Bull kommt, 2 Paletten Handsanitizer, 2 Waschmaschinen,  2 Trockner und eine Kaffeemaschine (für das Kinderheim) gespendet und geliefert werden. 

Bambini hat heute 130 Paar neue Schuhe gespendet. 

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Team Parkhaus

Team Parkhaus braucht dringend Unterstützung: vor allem Vormittags. Da die Konvois jetzt immer größer werden und wir wieder so viele tolle Autos haben gibt es vor allem vormittags immer super super viel zu tun bei der Auto Vorbereitung für die Tour abends. Hier ist wirklich JEDE und JEDER herzlich wollkommen der auch mal nur einen Vormittag mit anpacken will. Besser natürlich gleich mehrere Vormittage. 

Darüber hinaus brauchen wir für die kommenden Tage dringend eine Nachtschicht. Bitte meldet euch, wenn ihr euch vorstellen könnt die ein oder andere Schicht zu übernehmen. 

Es werden weiterhin dringend Fahrer:innen gesucht

Insgesamt ist wohl zu beobachten, dass europaweit die Hilfslieferungen Richtung  Ukraine immer weniger werden und immer mehr Menschen aus der Ukraine fliehen. Umso besser also, dass unsere Konvois in den nächsten Tagen größer und größer werden. Was wir uns hierfür wünschen sind weitere Fahrer (tolle und vor allem sichere Autos sind jetzt wirklich genug vorhanden) und vor allem auch ganz dringend neue Gastfamilien. 

Eigentlich sollten heute weitere 7 gesponserte Autos zu unserem Fuhrpark dazu stoßen. Die kommen allerdings erste morgen, da die nagelneuen Autos heute erst noch ihre Nummernschilder bekommen mussten. 

Freiwillige für Promoaktion

Wir werden ab Samstag die Möglichkeit haben im Forum Schwanthalerhöhe mega die Werbung für unser Projekt zu machen. Wird ne super tolle Sache in Kooperation mit dem LED MultiBall System und wir wünschen uns jede Menge Freiwillige, die das Projekt dort vor Ort betreuen, Auskunft geben und jede Menge weitere Unterstützer für unser Projekt anwerben. Bitte meldet euch, wenn ihr dafür Zeit und Lust habt. 

Eine gute Nacht aus München

GermanUkrainianEnglishPolishRussian